KS-Bauplatte

KS-Bauplatten werden zur Erstellung nicht tragender innerer Trennwände eingesetzt. Kennzeichnend sind schlanke Wanddicken (7 bzw. 10 cm) bei gleichzeitig hohen Schalldämm-Werten. Sie werden im Dünnbettmörtel mit einer Lagerfugendicke von 2 mm verarbeitet. Bauplatten werden sowohl in der Rohbauphase als auch beim nachträglichen Ausbau verwendet.

 
Grafik - Produkte / KS-Bauplatte.