17. August 2017

Sandgrubenfest bei Heidelberger Kalksandstein in Dresden

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Baustoffwerke Dresden fand am 12. August zum 21. Mal das traditionsreiche Sandgrubenfest mit Beachvolleyball-Turnier in einem separaten Teil der Sandgrube des Dresdner Kalksandsteinwerkes statt.

Bei der jährlich stattfindenden Kundenveranstaltung kämpften dieses Mal 21 Mannschaften mit je vier Spielern um den Kalksandstein-Wanderpokal. Die Mannschaften kamen aus allen Bereichen des sächsischen Baugewerbes und aus Bildungseinrichtungen. Diesjährige Siegermannschaft ist die „SBU Volleyballfreunde Dresden“, die die Trophäe vom letztjährigen Gewinner „Reinholdshainer Raiffeisen BHG“ aus dem Erzgebirge zurück nach Dresden holte.

Neben Wettkampfstimmung kamen Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie, inklusive Kinderbetreuung, nicht zu kurz. Es wurden neue Kontakte geknüpft, alte wieder aufgefrischt bzw. vertieft. Die Einnahmen aus Startgeld, Tombola und Spendenbox in Höhe von 1.500 EUR gingen an das „Albert Schweitzer Kinderdorf – Kinderhaus in Dresden Klotzsche“.

Für das Sandgrubenfest 2018 stehen bereits vier Mannschaften fest, darunter das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Dresden.